Ihr Spezialist:

Prof. Dr. med. Kan Min
kan.min@swiss-surgery.swiss

Skoliose (idiopathisch & degenerativ)

Eine Skoliose ist eine seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule. Die häufigsten Formen der Skoliose sind:

  1. Idiopathische Skoliose
  2. Degenerative Skoliose

 

Idiopathische Skoliose

Diese Art von Skoliose kommt bei jungen Patienten vor, die genaue Ursache ist unbekannt, deshalb der Name „idiopathische adoleszente Skoliose“. Mädchen sind von dieser häufiger betroffen als Jungen.

 
Eine konservative Behandlung mittels Korsett ist bei jungen Patienten mit signifikantem Restwachstumspotenzial empfohlen, wenn die Skoliose 25-45° beträgt (siehe Broschüre Korsettbehandlung für idiopathische Skoliose).

 
Eine Operation ist indiziert, wenn sich die Skoliose verschlechtert und über 45° beträgt. Die Korrekturoperation kann entweder von hinten (dorsal) oder seitlich von vorne (ventral), vorgenommen werden (siehe Broschüre Idiopathische Skoliose).
 

Degenerative Skoliose

Im Gegensatz zur oben erwähnten idiopathischen adoleszenten Skoliose, ist diese Art von Skoliose durch Abnutzung (Degeneration) bedingt. Ausgeprägte degenerative Veränderungen an den Bandscheiben, Wirbelgelenken und Bändern, führen zum Verlust von Stabilität. Die Wirbelsäule verliert den Halt und ihre gerade Form, sodass sie in sich zusammenfällt und dadurch eine Skoliose entsteht.

 
Patienten mit degenerativer Skoliose leiden an Rückenschmerzen wegen Arthrose der Wirbelgelenke, Instabilität der Wirbelsäule sowie Beinschmerzen wegen der Spinalkanalstenose.

 
Die konservative Behandlung erfolgt u.a. mittels Physiotherapie, Infiltrationen und Konditionsaufbau.

 
Eine Operationsindikation besteht bei schwerer progressiver Skoliose, starken Schmerzen trotz konservativer Behandlung, und beim Vorliegen von neurologischen Ausfällen.

 
Im Rahmen des Eingriffes müssen der verengte Wirbelkanal erweitert, die Skoliose aufgerichtet und die Wirbelsäule mit Implantaten stabilisiert werden. 

Beispiel 1: Aufrichtung einer degenerativen Skoliose
 


Beispiel 2: Eine sehr schwere degenerative Skoliose mit multiplen Stenosen. Spinalkanaldekompression und Aufrichtung/Stabilisation

Publikationen

Korsettbehandlung für idiopathische Skoliose

Datei herunterladen

Idiopathische Skoliose

Datei herunterladen

zurück

Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. mehr erfahren